Erfahrungsberichte über schlankr.de

Tagebücher unserer schlankr.de Tester

Schlankr.de Nutzer berichten über ihre ErfahrungenWie ja alle Leser/innen mitbekommen haben, hatten wir nach 3 freiwilligen Personen gesucht, die schlankr.de gerne einmal kostenlos testen möchten und mitteilen, welche Erfahrungen sie mit der Plattform machen.

Wir haben 3 Personen ausgewählt und Melanie, Kerstin und Maria werden euch berichten, wie es bei ihnen funktioniert und wie die Erfolge sind. Was sie gut oder auch weniger gut finden und wie sie mit dem System zurecht kommen.

Natürlich sind wir selbst sehr gespannt, was die drei uns mitteilen und welche Erfolge oder Misserfolge zu verbuchen sind. Wer sich für die Möglichkeit interessiert mit schlankr.de abzunehmen und sich noch nicht ganz sicher ist/war, ob es für ihn/sie das richtige Konzept ist, der kann ja hier ab und zu mal rein schauen und mitverfolgen, wie es unseren 3 Damen bei ihrem Kampf gegen die lästigen Pfunde mit Hilfe von schlankr.de so ergeht.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und allen Mitlesern/innen, dass sie durch die Berichte etwas motiviert werden oder Erfahrungen nutzen können.

Unsere Teilnehmerinnen beim schlankr Test

Kerstin

Kerstin ist 1,70 m groß, 52 Jahre jung und hat ein Körpergewicht von 81 Kilo. Sie ist auf der Suche nach der “perfekten Diät” und gehört nach eigenen Angaben zur Gruppe der „rückfälligen Personen“. Sie hat bereits viele Diäten getestet und mit einem anderen Programm hatte sie bereits 20 Kilo abgenommen, aber der berüchtigte JoJo Effekt hat zugeschlagen und ihr Gewicht wieder um 25 Kilo nach oben gedrückt.

Sie erwartet von schlankr.de, dass sie bei ihrer geplanten Ernährungsumstellung Unterstützung findet und ihr Ziel der langfristigen Gewichtsreduzierung erreicht.

Hier findet ihr die Berichte zu schlankr.de von Kerstin.


Melanie

Melanie ist ebenfalls 1,70 m groß, 32 Jahre und hat ein derzeitiges Gewicht von 100 Kilo. Auch sie hat schon andere Diäten probiert und auch Weight Watchers getestet, wobei sie dort auch abgenommen hat. Sie möchte gerne einen Vergleich ziehen und sehen, ob schlankr.de auch oder besser funktioniert und ob sich das Konzept besonders mit 2 Kindern auch in den Alltag bezüglich des Kochens und der Rezepte ohne Probleme integrieren lässt. Diese Frage dürfte sicher für einige interessant sein.

Melanie erhofft sich langfristig auf ein Gewicht von 65 – 75 Kilo zu kommen und dies dann auch zu halten.

Hier findet ihr die Berichte zu schlankr.de von Melanie.

Maria

Maria ist 50 Jahre alt, beginnt mit einem Gewicht von 101 Kilo und ist 1,74 m. Nach eigenen Angaben ist es für sie als Typ I Diabetiker besonders schwierig das Abnehmen mit der Achtsamkeit auf die Ernährung in Bezug auf die Diabetis unter einen Hut zu bringen. Bei ihrer Ernährung hat sie bereits die Kohlehydrate reduziert, benötig jedoch noch Unterstützung, um auch konsequent zu bleiben.

Maria möchte langfristig ein Körpergewicht von 70 Kilo erreichen.

Hier kommt ihr zu den Berichten von Maria und ihren Erfahrungen mit schlankr.de.

45 Gedanken zu „Erfahrungsberichte über schlankr.de

  1. Nicole Simons

    Vielen Dank für den tollen Artikel.
    Schlankr ist ein absolut empfehlenswertes Abnehmprogramm.

    Liebe Grüße

    Antworten
    1. EAB Team Beitragsautor

      Hallo Nicole, Tommek, Nina oder wie auch immer.
      Danke für deinen Beitrag, aber permanent Backlinks unterbringen zu wollen unter verschiedenen Namen aber mit der gleichen Mailadresse funktioniert leider nicht.
      Vielen Dank für das Verständnis.

      EAB Team

      Antworten
  2. Felde Elena

    Mein Name ist Elena Felde bin 37 Jahre alt bin 1,66 m groß und wiege 82 kg. Ich habe schon soviel Diäten ausprobiert und nicht s hat geklappt wenn dann nur auf kurzer Dauer. Jetzt bin ich per Zufall auf Schlankr gestoßen und bin wieder voller Hoffnung das es doch klappen könnte.
    Mit freundlichen Grüßen
    Elena

    Antworten
  3. Karo

    Hallo mein Name ist Karolin ich bin 159cm groß und wiege mittlerweile 85kg. Ich bin total unzufrieden aber ese einfach viel zu gerne Sachen wie Nudeln und auch viel Süßes. Ich würd die 37 Euro sofort zaheln wenn das Versprochenen auch finanziell so eingehalten wird. Aber erlich gesagt bin ich skeptisch es gibt so viele „gekaufte Berichterstatter“ und Ähnliches im Internet und ich vertrau darauf einfach nicht. 🙁

    Antworten
  4. Manuela

    Hallo ist die Seite noch aktiv? Was habt ihr für Erfahrungen von Mitgliedern die keine Schilddrüse mehr haben. ( Gibt es die überhaupt ?) Leider gehöre ich seid einiger Zeit auch dazu. Bin jetzt eingestellt, alles gut aber das Gewicht soll runter(war Unterfunktion). Diät, Nahrungsumstellung ohne Schilddrüse?! Laut Internet heisst es immer : Das ist aussichtslos und da gibt es nichts. Danke für die Antwort. MfG M

    Antworten
  5. Annegret

    Durch ein interessantes Gespräch bin ich auf Schlankr aufmerksam worden. Allerdings geht es mir nicht um das Abnehmen, ich bin aber sehr interessiert an die Rezepte von Schlankr, da wir dabei sind, unsere Ernährung umzustellen auf mehr Gemüse, gesunde Kohlehydrathe und vor allem eigene Zubereitung statt Fertigprodukte. Allerdings fehlen mir die Kochideen und die einfachen Rezepte, die ich nach Feierabend noch schnell umsetzen kann, ohne besondere Zutaten im Haus zu haben. Ist die Rezeptesammlung von Schlankr wirklich nicht nur vielseitig, sondern sind die Menüs auch mit „üblichen“ Lebensmitteln bestückt und oft ohne viel Aufwand nachzukochen und die Kochanleitungen einfach beschrieben? Ich muss ja wohl Mitglied werden (für 37,- Euro), um an diese Rezepte zu kommen? Oder gibt es noch eine andere Alternative?

    Antworten
  6. Björn Schröder

    Hallo!
    Mein Name ist Kathrin Schröder … Ich würde gerne bei euch mitmachen nur ist es mir finanziell absolut nicht möglich mit einzusteigen. Würde daher gerne wissen ob ich als Testpersonen in Frage komme und eine kostenlose Probezeit bekommen könnte. Ich bin verzweifelt da ich nach meinem 2. Kind mein altes Gewicht von 53 Kilo bei einer Größe von 1,56 m einfach nicht erreicht kriege. Ich wiege aktuell 62 Kilo und hätte gerne 10 Kilo weg … Bitte helft mir !!!! 🙁

    Antworten
  7. Waltraud

    Durch eine Bekannte erfuhr ich von „schlankr“ Leider finde ich außer den Videos und den Einmalbetrag (37,00€) leider nichts weiterr. Ich habe noch sooooo viele Fragen! Wo bekomme ich sie beantwortet .
    Ich bin 71 Jahre u. möchte einige Kilo „verlieren“.
    Wo erfahre ich näheres?
    VG

    Antworten
  8. Sven Ruffer

    Hallo schlankr
    Ich würde mich gerne als Testperson bewerben dies hat den einen Grund ich bin sehr skeptisch gegenüber abnehmen Sachen weil viel einfach abzocke ist. Ich bin 38 Jahre bin leider schon Rentner durch kaputten Rücken und kaputten Hüften habe hohen Blutdruck und beginnenden Diabetes Typ 2 ja das alles mit gerade mal 38. Mein wunschgewicht sind so 70 kg zur Zeit sind es ca 97 kg einfach zuviel für die Krankheiten. So nun hoffe ich ihr nehmt mich als Testperson da ich auch offen und ehrlich alles sage was ich denke.
    Viele grüße Sven

    Antworten
  9. Gitta

    Bin ein bisschen hin und her gerissen. Das Video finde ich abschrecken auch, dass ich nirgendwo den Preis der Teilnahme finde. Allerdings haben zwei Kolleginnen sehr gute Refahrungen gemacht. Bin in der Menopause und seitdem geht es mit dem Abnehmen gar nicht mehr, habe leider auch einen erhöhten Harnsäurespiegel.
    Bin 1,74 und wiege 74 kg, möchte ca. 8 kg abnehmen. Wäre schlanker für mich geeignet?

    Antworten
  10. Melek

    Hallo liebes Schlankr Team,
    ich habe dieses Jahr 10kg zugenommen und Ernähre mich nicht wirklich gesund, fühle mich immer schlapp und total müde. Ich muss was ändern ! Würde meine Ernährung gerne umstellen, mein Traumgewicht erreichen und meinem Körper etwas gutes tun.
    Würde mich über eine Antwort freuen. :))

    Antworten
  11. gerlinde dreher

    1.11.2o14 um 19.3omoechte mal von meiner abnahme berichten. bin 77 jahre alt, wog noch am 1.1.14 95 kg bei 172 cm . find
    g fing mit trennkost an, stiess im februar auf schlankr, meldete mich an nachdem mich mich in das programm eingelesen hatte und war von anfang an begeistert. mit meinen vielen diaeterfahrungen war das der letzte anker, den ich ausprobieren wollte. von april bis ende oktober hatte ich keinen internetzugang, habe aber immer nach stufe ii gegessen und habe bis heute 20 kg abgenommen, was mit diaeten noch nie passiert war. diese essensumstellung ist fuer mich das beste, was passieren konnte, auch fuer so alte menschen wie ich es bin – i d e a l – so gesund isst man sonst nicht und nimmt noch ab .

    Antworten
  12. anita preßler

    Hallo ich würde sehr sehr gern als Testperson zur Verfügung stehen. Es ist mir wirklich wichtig mein Gewicht endlich mal in Griff zu bekommen. Ich habe auch schon durch einige Diäten bis zu 12 kil abgenommen nur leider nie halten können. Ich muss was tun!!
    LG Anita würde mich echt freuen

    Antworten
  13. Beate Sanders

    hallo zusammen,

    letzter Eintrag von susanne am 28.05.14, gibt es schlankr überhaupt noch? Ich wollte mich doch
    gründlich informieren und dann gerne mitmachen, hätte dazu aber sehr gerne ein aktuelles Forum
    gesehen um noch zusätzliche, neutrale Meinungen zu erhalten. mfg. bs

    Antworten
    1. EAB Team Beitragsautor

      Hallo Beate,

      natürlich gibt es schlankr noch. Hier ist ja nicht das Austauschforum von schlankr oder die Seite schlankr selbst, sondern wir haben freie Zugänge für die Plattform vergeben, um Erfahrungswerte von den Benutzern zu sammeln.

      Viele Grüße,

      Pepe
      EAB Team

      Antworten
  14. Alexa

    Hallo,
    Mich interessiert es mal ob auch schon schlanke Menschen schlankr ausprobiert haben.Ich selber bin 1,68 und Wiege 56kg. Bin soweit auch zufrieden,ausser das ich gerne wieder 4kg abnehmen würde. War jetzt immer mein wohlfühl Gewicht. Hab mit dem ruauchen aufgehört und wahrscheinlich deshalb zugenommen. Jetzt zu meiner Frage, obwohl ich schon schlank bin würde ich halt gerne noch diese 4 Kilo wieder runter haben, klappt das genauso schnell und gut wie bei übergewichtigen?

    Lg alexa

    Antworten
      1. Sändy

        Gruss aus der Schweiz. Ich habe auch lange überlegt, ob ich mich anmelden soll. Habe mir aber dann gesagt; 37 Euro habe ich schon für Dümmeres ausgegeben. Zuerst habe ich mich ca. 2 Wochen in das Programm eingelesen (sehr zu empfehlen) und danach Ende April 14 gestartet. Und ich bin begeistert davon. Ich wollte ca. 8 Kilo abnehmen. Habe bis über 10 Kilo abgenommen. Von 76 auf 65 Kilo. Mein Idealgewicht wäre 62. in der Zwischenzeit war ich in den Ferien und habe mich 8 Wochen nicht an das Programm gehalten. Diese Woche habe ich wieder gestartet für die restlichen 3 Kilos. Ich kann mich immer satt essen und es auch in den Alltag mit den Kindern integrieren. Für mich war es noch nie so einfach abzunehmen. Würde es jedem empfehlen!

        Antworten
    1. EAB Team Beitragsautor

      Hallo Alexa,

      vielen Dank für deine Frage.

      Du wiegst 56 Kilo bei 1,68 m Körpergrösse und willst weiter abnehmen?!

      Schlankr ist keine Radikaldiät, mit der man sich bis in einen grenzwertigen Bereich hungern kann oder soll. Das Grundprinzip ist eine Ernährungsumstellung um sich von den ungesunden Lebensmitteln zu trennen und eben auf gesunde Zutaten umzusteigen.

      Natürlich nimmt jemand mit hohem Übergewicht schneller ab, wie jemand, der gar kein Übergewicht hat.

      Viele Grüße,

      Pepe
      EAB Team

      Antworten
  15. susanne

    Liebe Anna Maria, einfach ist das nicht. Auch hier bei Schlankr. hast Du durchaus deine gewöhnlichen Hänger. Höhen und Tiefen!
    Bin nun 10 Wochen dabei. Habe bisher 11,3 Kilo abgespeckt. Es wird mit der Zeit schon ziemlich eintönig. Gerade das Frühstück ist für mich persönlich schwierig. Muß abet noch 9 Kilo durchhalten.
    Der Vorteil bei Schlankr. ist einfach gesagt, die Community. Alle helfen, motivieren und beraten. Tolle Gemeinschaft. Auch die riesengroße Datenbank an Rezepten erleichtert.
    Bin halt ein Frühstücksgenießer, und das ist es schon angesagt, dezipliniert zu sein. Alle 6 Tage kann man einen Naschtag machen. Den genieße ich um nicht voll in den Verlust zu geraten.
    Sicherlich muß das jeder für sich entsvheiden, aber man lernt schon viele „giftige“ Lebensmittel auszutauschen. Was die Droge Zucker anrichtet, und wie man sie bekämpft. Nach der Kick Off Phase, bei mir 7 Tagen, kommt die Hauptabnehmzeit….Stufe 2. Wenn ich diese geschafft habe, komme ich in Stufe 3, wo ich mein Gewicht halten soll. Hier gibt es viele Sachen, die ich zur Zeit nicht essen soll.
    Na ja wir schauen mal.

    Antworten
  16. anna maria

    Hallo
    Ich bin in euer internetseite gewesen bin aber etwas skeptisch!! scheint alles viel zu einfach zu sein!

    VG
    A-M.M.

    Antworten
    1. Dieter

      Abnehmen IST einfach. Gesunde Ernährung, Verzicht auf Zucker, Hintern bewegen. So einfach ist das, aber 90% verfallen wieder ihrer Schoki, Cola und Zuckersucht und bekommen es nicht auf die Reihe und haben nicht den Willen ihren Lebenswandel in Bezug auf Ernährung und Bewegung zu ändern.

      Antworten
  17. Nela

    Hallo,

    ich bin 27 Jahre alt und Wiege jetzt nach meiner zweiten Schwangerschaft 85 kg mit einer Größe. Von 158cm. Wog immer zwischen 50-53 kg.
    Würde ihre Seite auch gerne testen.
    Lg nela

    Antworten
    1. susanne

      Dann melde Dich an, wer jahrelang Geld für so viele ungesunde Sachen ausgibt, wird doch einmalig 37 Euro über haben 😉

      Antworten
  18. Susan

    Hallo,

    ich habe mich auch gerade aufder Sete von schlanker mal umgesehen. Das Video hat mich doch schon sehr angesprochen. Ich würde auch gerne entlich mal dauerhaft abnehmen, aber es hat alles bis jetzt nichts gebracht. Diese Erfahrungsberichte hören sich ja doch schon sehr vielversprechend an. Ich würde auch gerne eine Testperson werden wenn noch ein Platz frei wird.

    VG

    Antworten
  19. Pingback: Meinungen und Erfahrungen mit schlankr.de von Maria - Teil 4

  20. Andrea Weiß

    Hallo EAB-Team, frage für meine Tochter (164 cm, 84 kg) ob es noch Testpersonen benötigt für die schlankr-Kur. Sie steht gern zur Verfügung und schreibt auch Erfahrungsberichte. Freuen uns über eine Rückmeldung von Ihnen.
    Andrea

    Antworten
  21. Pingback: Diäten und Abnehmprogramme im Test

  22. Nadine

    Hallo,

    gäbe es eine Möglichkeit über euch doch evtl. zu einem späteren Zeitpunkt eine weitere Testperson für schlankr zu sein? Ich persönlich bin krank und muss ernährungstechnisch auch auf viele Dinge achten. Zudem wurde ich regelrecht aufgeschwämmt durch viele Kortisondosen so dass ich mich nicht mehr wohl fühle. Ich selbst habe schon vieles ausprobiert aber für mich selbst noch nicht das passende gefunden. Daher wäre so eine Testmöglichkeit für mich sehr gut und eine Chance dass ich mich vil. bald mal wieder wohler in meiner eigenen Haut fühle.

    Viele Grüße
    Nadine

    Antworten
    1. EAB Team Beitragsautor

      Hallo Nadine,

      das ist natürlich nicht so schön. Wie sich die Ernährungsplanung von schlankr.de mit der deiner Ernährung in Bezug auf deine Krankheit vereinbaren lässt, kann ich nicht beurteilen.

      Hier sollte die Gesundheit vor den Wunsch des Abnehmens gehen, wobei das Konzept von schlankr auf einer Ernährungsumstellung auf gesünderer Ernährung basiert. Also es kann durchaus zusammen laufen. Aber wir sind keine Ärzte. Dies sollte auf jeden Fall mit den Vorgaben deines Arztes geschehen., wie deine Ernährung gestaltet sein soll. Normalerweise müsste diese schon alleine dazu beitragen, dass du nicht zunimmst, denn ich kann mir keine Krankheit vorstellen, bei der viel Zucker, Fette und ungesunde Nahrungsaufnahme förderlich sein sollte.

      Wenn wir wieder eine neue Testaktion haben sollten, dann werden wir dich gerne berücksichtigen.

      Viele Grüße,

      Pepe
      EAB Team

      Antworten
  23. Christine

    Ich habe nach Erfahrungsberichten im Internet gesucht, weil ich das Video sah und wissen wollte, ob das mal eher eine Methode ist, mit der es klappt.
    Bin glücklich auf diese Seite gestoßen, jedoch sehe ich kaum Erfahrungsberichte…
    Kommt da nun noch etwas?
    Interessiere mich nämlich sehr dafür…

    Lieben Gruß

    Antworten
    1. EAB Team Beitragsautor

      Hallo Christine,

      die Berichte unserer 3 Testerinnen findest du, wenn du den Links oben im Text zu der jeweiligen Testerin folgst.
      Es kommen jedoch mit der Zeit ständig wieder neue dazu. Die Testphase hat ja erst vor Kurzem begonnen.

      Viele Grüße,

      Pepe
      EAB Team

      Antworten
    2. Werner Bittner

      Guten morgen Christine
      Habe heute Tag 7 in Phase 1 bin nicht verhungert,
      Essen satt und hab nebenbei 6 Kilo weniger
      Liebe grüße Werner

      Antworten
      1. EAB Team Beitragsautor

        Hallo Werner,

        vielen Dank für deinen Kommentar.
        6 Kilo in einer Woche ist doch ein sehr respektables Ergebnis.

        Damit kannst du doch durchaus zufrieden sein.

        Viele Grüße,

        Pepe
        EAB Team

        Antworten
  24. EAB Team Beitragsautor

    Hallo Ursula,

    Kerstin kommt morgen erst aus ihrem Skiurlaub wieder und wollte direkt nach dem Urlaub beginnen.

    Maria wird jetzt nach den Weihnachtsfeiertagen wieder weiter machen und bei Melanie wissen wir nun nicht so genau.

    Wir halten dich/euch aber auf dem Blog auf dem Laufenden, wenn wir eine Ersatzperson suchen.
    Das müssen wir mit schlankr.de absprechen. Wir hatten ja nur diese 3 Zugänge.

    Viele Grüße,

    Pepe
    EAB Team

    Antworten
  25. Ursula Beitragsautor

    Es kommen gar keine Berichte mehr.

    Haben die Teilnehmerinnen alle schon die Flinte ins Korn geworfen?
    Falls ja, dann würde ich gerne die Chance nutzen.

    Viele Grüße,

    Ursula

    Antworten
  26. Pingback: Erfahrung und Meinung zu schlankr.de - Wir suchen freiwillige Tester

  27. Pingback: Wie läuft es mit schlankr – Teil 3 von Maria | Effektiv abnehmen

  28. Pingback: Schlankr Erfahrungen von Melanie – Teil 2 | Effektiv abnehmen

  29. Pingback: Erfahrungsbericht mit der schlankr Plattform von Maria

Schreibe einen Kommentar zu susanne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.